CROLLL - Indikations-Expertise / Erfahrungen 
  • Crolll

Indikations-Expertise / Erfahrungen

Zu unserem ständig wachsenden Indikationsprofil gehören:

  • Onkologie: chronische myeloische Leukämie (CML), akute myeloische Leukämie (AML), nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC), Brustkrebs, Gastrointestinale Stromatumore (GIST), Glioblastom, Medulloblastom, Malignes Melanom, Carcinoid Syndrom, Morbus Cushing, Akromegalie, tuberöse Sklerose
  • ZNS: Multiple Sklerose, fragiles X-Syndrom, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Morbus Parkinson, Alzheimer, Optikus-Neuritis
  • Kardiologie: Hypertension, Pulmonal arterielle Hypertonie (PAH), akute Herzinsuffizienz
  • Dermatologie: Psoriasis, Urtikaria
  • Immunologie: rheumatoide Arthritis, Spondylitis ankylosans, Psoriasis Arthritis, Graft-versus-Host-Reaktion (GvHR), Pollenallergie
  • Transplantation: Niere, Lunge, Leber, Herz
  • Infektionserkrankungen: H1N1, Hepatitis-C-Virus (HCV), chronische Pneumonie
  • Ophthalmologie: Altersbedingte Makuladegeneration (AMD), diabetisches Makulaödem (DMÖ), Frühgeborenen-Retinopathie, pathologische Myopie, retinaler Venenverschluss (RVV)
  • Pneumologie: Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Asthma, Bronchiektasen
  • Stoffwechsel: Morbus Basedow, Diabetes mellitus, Gicht, zystische Fibrose
  • Muskuloskelettal: Knochenmarködem-Syndrom, Anwendung von Orthesen
Leistungen